Damentaschen FS20: Das Detail liegt im… Stoff!

tracolla-the-bridge

Der Sommer bringt immer den Wunsch, mit dem Look durch die Kombination von originellen Farben, Texturen und sogar verschiedenen Materialien zu spielen.

Dieser Trend ist in der Saison Frühjahr/Sommer 2020 besonders deutlich und mit diesem Überblick möchten wir die Kombinationen verschiedener Materialien vertiefen, da sie von mehreren Damentaschen- und Accessoires-Marken angeboten werden.

Bereits im Winter haben wir die Entstehung dieses Trends durch die Kombination zum Beispiel von Leder und Chenille, Samt oder Wildleder, in Kontrastfarben oder Ton-in-Ton mit einem angenehmen und warmen Effekt bemerkt, aber mit der Sommer-Kollektion wird die Kombination noch offensichtlicher und lustiger auch dank der sommerlichen, hellen Nuancen, die durch die klassischen Farbtöne der verwendeten Leder hervorgehoben sind.

Tasche von The BridgeDie Serie Ghibellina von The Bridge repräsentiert am bestens den Trend: Die Kollektion ist durch die Kombination von Jute in ihrem neutralen Farbton und natürlich gegerbtem Leder, das mit Bernsteinrolle verfeinert ist, gekennzeichnet. Wenn diese Prämisse nicht genug verführerisch für diejenigen, die den Vintage-Stil von The Bridge lieben, ist, gibt es ein weiteres Detail: Die geflochtenen Materialien bereichern die gesamte Oberfläche der Modelle der Serie. Das Ergebnis ist daher ein „Stoff“, der aus der Kreuzung von Jute und Leder besteht, mit einem unglaublich schicken und sommerlichen Aussehen, das perfekt zu jedem Look – von Blumenkleidern bis zu weißen Kaftanen – passt. The Bridge bietet die Umhängetasche, die ein Must Have der Marke ist, in verschiedenen Varianten, sowie die Handtasche, die ein der beliebtesten Modelle der toskanischen Marke ist, mit Maxi-Frontklappe, deren Nähte in Rilief dem Modell einen zusätzlichen Hauch von Raffinesse verleihen.

Coccinelle spielt auch mit den gleichen Farben und bietet ihre ikonische Liya-Tasche in der Variante aus gestreiftem Stoff mit Lederdetails an. Auch in diesem Fall orientiert sich die Marke an Vintage-Stil: Der horizontal gestreifte Druck in Beige- und Karamelltönen und die Maxi-Frontklappe mit Drehverschluss sind Elemente, die an die 60er und 70er Jahre – die derzeit wieder aktuell sind – erinnern. Die hellen Farbtöne sind dann mit dem hellbraunen Leder, das am oberen Griff und am abnehmbaren Schulterriemen – für Anlässe, die mehr Casual sind –  sichtbar ist, kombiniert. Die goldfarbenen verchromten Details machen den Unterschied und geben angenehme Lichttöne. Für den Sommer wird die Liya-Serie auch in ihrer Ledervariante – zeitloses Modell der Marke –  wieder angeboten. Tasche von Coccinelle

Wie wir oben schon gesehen haben, begrüßen Coccinelle und The Bridge den Sommer mit zeitlosen Modellen in neuen Varianten, die für die heiße Jahreszeit noch besser geeignet sind. Das Gleiche tut Pollini, die unter den Frühjahr/Sommer 2020-Kollektionen die Heritage Soft – die Tochter der legendären Heritage-Serie der Marke –  präsentiert.

Tasche von Pollini

Die Serie Heritage, die für ihre Allover-Textur in Haselnusstönen in Kombination mit Kalbslederdetails in Kontrastfarben bekannt ist, ist in einer leichteren und lässigeren Version aus Stoff erhältlich. Die Modelle sind die Favoriten unter den Liebhabern der Marke (mit einigen kleinen Innovationen im Bereich der Umhängetaschen), aber in einer lässigeren Variante, die zum Beispiel perfekt ist, um die Eleganz von Pollini auf Reisen zu tragen. Die Kollektion Heritage Soft ist in Sandfarbe mit dunkelbraunem Muster, das zu den Lederdetails der Henkel und des Schulterriemens perfekt passen, verfügbar.

Tasche von Le PandorineDer gleiche Trend wird auch von Marken mit einer informelleren und mutigeren Stil wie Le Pandorine aufgenommen, die im Sommer mehr Spaß als je zuvor daran hat, Kunstleder und Stoff zu kombinieren. Tatsächlich benutzt die Marke geflochtene Gewebe oder Materialein in Rilief für Kollektionen mit einem expliziten Vintage-Stil (ja, auch in diesem Fall!): Ein Symbol dieser Tendenz ist die Foulard-Kollektion. Die Foulard-Taschen sind geräumige und weiche Beuteltaschen mit einem Griff, der komplett von einem fröhlichen, mehrfarbigen Halstuch bedeckt ist. Das Modell ist dann mit einer Innenpochette bereichert, in der man die wertvollsten Sachen aufbewahren kann. Für Le Pandorine verkörpert die Tasche die Quintessenz des Sommers, mit der farbenfrohen und leichteren Textur des Halstuchs, das eine Tasche „kleidet“, als wäre es ein echtes Kleid!