Business und Gepäck: Die ökologische Wende von Piquadro und Samsonite

zaino-piquadro

In den letzten zwei Jahren gab es einen interessanten Trend, der sich hauptsächlich auf den Gepäck– und Businesssektor auswirkte, der immer dynamisch, vielseitig und offen für die Neuigkeiten war: Die Welt der ökologischen Nachhaltigkeit beeinflusst durch die Verwendung umweltfreundlicherer Dinge oder Lebensstile viele Bereiche unseres Lebens. Immer mehr Marken versuchen, neue Lösungen zu finden, um die Abfälle aus kaum recycelbaren Materialien und zwar auf originelle und immer modernere Weise zu verwenden

Zwei Marken, die diesen Wendepunkt angenommen haben, sind Samsonite und Piquadro: Sie haben neulich ökologische Serien präsentiert, die sich durch die Verwendung technischer Stoffe aus recycelten Elementen auszeichnen. Heutzutage ist die Qualität dieser Art von Materialien im Vergleich zu den bisher verwendeten gleich hoch, wobei die Umweltbelastung erheblich verringert wird.

Die Serie, die dieses innovative Konzept am besten verkörpert, ist die Samsonite Spark SNG Eco –  die Tochter der bereits bekannten Samsonite Spark SNG-Gepäckkollektion –  die der Businesswelt gewidmet ist: Anstelle des technischen Standardgewebes besteht die Serie komplett aus RecyclexTM (100% recycelte PET-Plastikflaschen), das durch Elemente von großer Leichtigkeit und Widerstandsfähigkeit – Details, die jeder Reisende von seinem Kofferset möchte –  gekennzeichnet ist. Krönung der Kollektion sind die Korkdetails, welche die Polyurethanelemente ersetzen, ohne auf Handlichkeit und Widerstandsfähigkeit zu verzichten.

Samsonite weitet die umweltfreundliche Kollektion mit der Serie Securipak aus, die noch einen Schritt weiter geht: Die Rucksäcke der Kollektion aus 100% recyceltem PET-Material sind für diejenigen perfekt geeignet, die nachhaltige Verkehrsmittel nutzen. Die Ausstattung der Modelle ist in der Tat ideal für diejenigen, die mit dem Fahrrad, dem Elektroroller und den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren: Jeder Rucksack ist mit einem Anti-RFID-Schutz für Kreditkarten ausgestattet, das Laptop- und Tabletfach ist so angeordnet, dass es auf der Rückseite für mehr Sicherheit haftet und außerdem befindet sich auf der Vorderseite der Modelle ein kleiner reflektierender oder beleuchteter Streifen, der für diejenigen unverzichtbar ist, die auch im Dunkeln mit Fahrzeugen mit geringer Beleuchtung fahren.

Auch Piquadro hat mit der brandneuen Serie PQ-Bios, die ebenfalls aus recyceltem Material hergestellt wurde, diesen Trend aufgenommen. In diesem Fall ist Econyl – ein ökologisches Nylon, das durch die Verarbeitung von Abfällen wie Fischernetzen, Teile von Teppichen und Industriekunststoffen hergestellt wird – verwendet: Dieses regenerierte Gewebe weist im Vergleich zur klassischen Materialien die gleiche Leistung ohne Qualitätsunterschiede auf.

Die PQ-Bios-Produkte von Piquadro worden in der Tat (mit positivem Ergebnis) einem langen und komplexen Prozess unterzogen, der darauf abzielt, ihre Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit zu messen: Zusätzlich zu Tests zur Festigkeit der Nähte, Griffe und Schultergurte worden die Modelle zu wasserdichten Tests, Wasserflecken, möglichen Schnitten, Abrieb und Simulation der Oxidation im Laufe der Zeit unterzogen.

 Darüber hinaus sind die Modelle der Piquadro PQ-Bios-Kollektion mit einem spezifischen PQ-Recycled Index ausgestattet, das ein Indikator ist, der das Gewicht des recycelten Materials im Verhältnis zum Gesamtgewicht des Produkts quantifiziert, um konkrete Daten zur Nachhaltigkeit der angebotenen Modelle zu erhalten. Die Kollektion bietet eine breite Palette von Produkten, die ökologisch und gleichzeitig in Übereinstimmung mit dem Stil der Marke sind, an: von Aktentaschen und Rucksäcken bis hin zu kleinen Lederwaren, Bauchtaschen und Schlüsselringen.