The Bridge: Lust auf Sommer und Meer

The Bridge: Lust auf Sommer und Meer

Was haben Argentario, Gorgona, Pianosa und Palmaiola gemein? Bei allen handelt es sich um beliebte Badeorte, Inseln oder Strände der Toskana, an denen man sich wie im Paradies fühlt.

Aber was haben diese vier Orte sonst noch gemeinsam? Sie stehen auch für die Sommerkollektionen mit Damentaschen von The Bridge, die sich durch ihre perfekt für den Sommer geeigneten Formen und Farben auszeichnen, aber gleichzeitig den typischen Stil der Marke verkörpern. Alle Modelle dieser Serie sind aus Materialien von höchster Qualität hergestellt und von einem komplexen und raffinierten Design in Kombination mit auffälligen Farb- und Materialkontrasten.

In den Kollektionen im Frühjahr/Sommer 2019 von The Bridge tauchen einige Must Haves der letzten Jahre auf, die auf immer neue Art ausgelegt werden und perfekt zu einem heißen Sommertag in der Stadt passen, aber auch für einen Spaziergang am Strand während des nächsten Urlaubs geeignet sind, am besten zusammen mit weiten Sommerkleidern in zarten und weiblichen Farben. Hier dürfen natürlich auch die Rucksäcke nicht fehlen, genau wie auch die Schulter- und Umhängetaschen, sodass auch in der warmen Saison eine umfangreiche Auswahl an Modellen für jede Gelegenheit und jeden Stil angeboten werden.

Zu den absoluten Highlights der Kollektionen von The Bridge FS19 zählt eindeutig die Serie Gorgona, welche sich durch ihr ausgefallenes Design auszeichnet, das sich an alle Liebhaberinnen eines raffinierten Looks mit einem Hauch von Retro richtet: Die Taschen dieser Kollektion sind aus glänzendem Leder angefertigt und mit gut sichtbaren Nähten verziert, während Details wie die rechteckigen Henkel ebenfalls mit Leder überzogen werden. Währenddessen sind die Umhängetaschen, Rucksäcke und Schultertaschen mit einer großen Schnalle vorne oder an der Seite im selben Stil versehen, um das geradlinige Design der Modelle ein wenig aufzulockern. Die Handtaschen dagegen sind mit festen und extragroßen Henkeln versehen, was der Serie eindeutig einen zusätzlichen Hauch von Ausgefallenheit verleiht.

Die in dieser Kollektion angebotenen Farben wie Rot, Braun und Senfgelb passen sehr gut zu dem Glanz des Leders, wobei letztere Farbe in Kombination mit dunkelbraunen Details angeboten wird.

The Bridge Gorgona

Auf dieselben Farbtöne treffen wir auch bei der Serie Argentario, wobei hier ein vergleichsweise schlichter Stil vertreten wird, der sich an alle Leder-Liebhaber richtet: auch wenn die Form eher geradlinig ist, weisen die Taschen dieser Kollektion hervorstehende Aufnäher und Nähte auf, sodass die einfarbigen Modelle den letzten Schliff erhalten. Vervollständigt wird der elegante Stil dieser Serie durch die weiblichen Schnüre, die sich vorne oder an den Seiten eines jeden Modells finden und perfekt zu den goldfarbenen und verchromtem Metalldetails passen.

Von einem völlig anderen Stil sind dagegen die Kollektionen Pianosa und Palmaiola, die auf Farben und ganz andere Formen setzen.

The Bridge PalmaiolaDie Beutel und Schultertaschen von The Bridge aus der Serie Palmaiola spielen mit Material- und Farbkontrasten: das äußere Leder ist mit einem speziellen Lochmuster versehen, durch welches hindurch man die neutrale Farbe des Innenfutters sehen kann, sodass ein origineller und besonders sommerlicher Effekt entsteht, der außerdem durch die mehrfarbigen Tragegurte aus Stoff unterstrichen wird.

Die Serie Pianosa dagegen hebt sich durch die Art der angebotenen Modelle und die verwendeten Farben von den anderen Kollektionen dieser Saison ab: abgesehen von den Shopping Bag sieht die Kollektion auch kleine Umhängetaschen und Handtaschen vor, die durch gleichfarbige Aufnäher und goldfarbene verchromte Metalldetails hervorgehoben werden. In diesem Fall werden neben Rot, also der Farbe die wir bereits in vielen weiteren neuen Kollektionen angetroffen haben, auch Gelb in Kombination mit Cognac und die Farbe Kobaltblau angeboten, welches besonders gut zu dem glänzenden Leder und dem goldfarbenen Metall passt. Die Kollektion beinhaltet aber auch Geldbörsen im selben Stil, um den lebhaften und farbigen Look für den Sommer zu vervollständigen.

Die neuen Kollektionen des Sommers setzten die Trends fort, über die wir bereits letzten Monat in der Vorschau berichtet haben und konzentrieren sich ganz auf Formen und Stile, ohne dabei die hohe Qualität der Materialien und ein einfallsreiches Design hinten an zu stellen: im Sommer spielt The Bridge mit der Aufwertung des Leders durch Drucke und mit Lochmustern auf der Oberfläche. Derselbe Mut zum Ideenreichtum findet sich auch in den Farbkombinationen und dem Gebrauch von Metallelementen in verschiedenen Formen wieder. Ziel ist es dabei, Modelle mit raffiniertem und elegantem Aussehen zu gestalten und dabei zugleich den Einfallsreichtum und die Freude am Experimentieren auszudrücken, denn das ist es, was diese Kollektionen ausmacht.